Wir sind auf der Möbelmesse in Köln und haben bis einschließlich 18.01.2017 geschlossen
Wir sind auf der Möbelmesse in Köln und haben bis einschließlich 18.01.2017 geschlossen 

Die Arbeitsplatte für Ihre Küche

,

 

Die Arbeitsplatte gestaltet Ihre Küche.

 

Kein Teil Ihrer Küche wird jeden Tag so stark beansprucht wie die Arbeitsplatte. Deswegen sollte sie einerseits solide, alltagstauglich und einfach zu reinigen sein. Doch die Küchenarbeitsplatte ist auch eines der ersten Attribute Ihrer Küche, die Ihnen ins Auge fällt und muss deshalb auch ästhetischen Prüfungen standhalten. Je nachdem, welches Material sie wählen, erhält Ihre Küche eine entsprechend andere Optik. Beim Einsatz der verschiedenen Materialien sollte stets darauf geachtet werden, dass jedes Material spezifische Eigenschaften hat, die vorteilhaft, sich aber auch nachteilig auswirken können.

 

 

Hier sehen sie eine Standart-Arbeitsplatte in Hplf mit seitlicher Dickkante Standart-Arbeitsplatte in HPL mit seitlicher Dickkante

 

Beschreibung der HPL-Arbeitsplatte Küche.

 

 

In Deutschland wird noch am häufigsten die HPL (High-Pressure-Laminate) Küchenplatte eingesetzt, in der Umgangssprache auch als Resopal Arbeitsplatte bezeichnet. Diese Arbeitsplatten sind nicht wasserfest, deshalb sind die Stöße der Platten stets trocken zu halten. Sie möchten mehr über HPL-Beschichtete Arbeitsplatten erfahren. Dann klicken Sie Beschreibung von HPL beschichteten Arbeitsplatten gibt es mit einer Stärke von 29 bzw. 39 mm. Standardmäßig ist die Arbeitsplatte 60 cm tief. Aber Sie bekommen alle Arbeitsplatten zwischen 60, 70, 90 und 120 cm Tiefe. Bitte beachten Sie auch hier, dass oft Dekore angeboten werden, die keine hochwertige HPL-Beschichtung haben. Für unsere Einbauküchen verwenden wir ausschließlich hochwertige HPL (High-Pressure-Laminate = Hochdruck-Schichtpressstoff)  Arbeitsplatten. Auf dem Markt werden weit mehr als 150 Dekore angeboten, die Ihren Vorbildern aus der Natur, wie zum Beispiel einer Betonoberfläche oder einer Massivholzplatte in Nußbaum, täuschend ähnlich sind.

 

Zur  Dekorauswahl bei unseren Arbeitsplatten

 

 

Arbeitsplatte in Granit mit flächenbündiger Spüle und Kochfeld Granitarbeitsplatte

 

Beschreibung der Granit Arbeitsplatte

 

Viele Materialien werden als "Granit" angeboten, sind aber eigentlich  "Natursteine". Fragen Sie deshalb bitte genau nach. Granit hat eine  hohe Abnutzungshärte, ist relativ kratzfest und sehr witterungsbeständig. Gebrauchsspuren sind auch bei Natursteinplatten auf  Dauer nicht vermeidbar. Die Granitoberflächen werden bei der Herstellung vorbehandelt (imprägniert).

Diese Imprägnierung verhindert, dass durch winzige  Hohlräume, Adern,

Risse etc. Verunreinigungen eindringen. Besonders kritisch sind dunkle Weine, Fruchtsäfte, säurehaltige Flüssigkeiten Speiseöle und Blut. Bitte entfernen Sie diese umgehend von der Oberfläche. Zusätzlich sei noch darauf hingewiesen, dass die Imprägnierung halbjährlich aufgefrischt werden sollte.

Eine große Auswahl unserer verarbeiteten Natursteine finden Sie in unserem Link zur Dekor-Auswahl.

 

zur Dekorauswahl für Granit Arbeitsplatten

 

Arbeitsplatte in Silgranit Silgranit Arbeitsplatte

 

 Beschreibung der Silestone Arbeitsplatte

 

Silestone ist ein innovatives Oberflächenmaterial, das aus bis zu 94% Naturquarz besteht. Diese Komponente ist es auch, die dieses Produkt so außergewöhnlich stabil und belastbar macht. Silestone ist die einzige Quarzoberfläche mit einem integrierten Hygieneschutzkomplex. Dank dieses Systems verfügt sie über hygienische Eigenschaften, die in dieser Art nirgendwo sonst auf dem Markt für hochwertige Oberflächen in Küche & Bad verfügbar sind.

Sie wollen mehr über das Arbeitsplattenmaterial Silestone erfahren.

 

Zur Materialbeschreibung Silestone.

 

Zur Dekorauswahl von Silestone für Ihre Arbeitsplatte

 

Weitere Arbeitsplatten finden Sie hier

 

 

 

Arbeitsplatte Küche in ESC Sicherheitsglas Kochfeld flächenbündig eingebaut Glasarbeitsplatte mit flächenbündig eingebautes Kochfeld

 

Beschreibung des Materials  Glas als Arbeitsplatte

 

Glasarbeitsplatten haben bereits Einzug in unseren Küchen gehalten. Und zwar als das Cerankochfeld, welches heute in jeder neuen Küche integriert ist. Wer die Vorteile des Cerankochfeldes kennt, hat nun die Möglichkeit, dieses Material auch als Arbeitsplatte zu erhalten. Der Vorteil der Glasarbeitsplatte ist das leichte Reinigen. Doch bitte beachten Sie, dass die Glasplatte an der Oberfläche satiniert sein sollte. Wird die Oberfläche nicht satiniert, sind sehr schnell Gebrauchsspuren sichtbar.

 

 

 

Beschreibung der Betonarbeitsplatte

 

In Deutschland ist die Fertigung von Betonarbeitsplatten vor Ort deutlich weniger verbreitet. Hier werden die Küchenplatten in der Regel in Betonmanufakturen oder -werken vorgefertigt. Dies erlaubt die Verwendung höherwertiger Betonmischungen, die vor Ort aufgrund aufwendiger Mischtechnik oft nicht genutzt werden können. Und auch die Vorteile hochwertiger Schalungen können genutzt werden – im Werk werden Betonprodukte in der Regel so hergestellt, dass die spätere Oberfläche die der Produktionsform zugewandte Seite ist. Und deshalb ergeben hochwertige Formen auch eine hochwertige Betonoberfläche, die ohne Schleifen und Spachteln höchsten Anforderungen genügt. Nachteil ist ohne Zweifel der aufwendige Transport. Und häufig empfiehlt es sich auch, in “handlichen” Plattengrößen zu arbeiten, da der Einbau vor Ort zu schwere Einzelplatten nicht zulässt. Dies führt zu Nähten, die entweder verklebt oder z.B. durch Metallkeder betont und verbunden werden.

 

Weiteren Informationen über Betonarbeitsplatten finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschreibung des Materials  Edelstahl als Arbeitsplatte

Beschreibung des Materials  Massivholz als Arbeitsplatte

 

 

Wir sind für Sie da! Bitte kontaktieren sie uns über Telefon, Fax oder per E-Mail

G. Staudt & Soehne
Holzgartenstr. 21 - 25
74321 Bietigheim-Bissingen

 

Telefon: +49 07142 42543+49 07142 42543

E-Mail: info@moebel-staudt.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser

Kontaktformular.